Freyer-Freyer : Brückner-Kühner

Ausstellung / Installation
Kunsttempel
04.09.2021 15:00 - 22:00 Uhr

Eine Ausstellung im Rahmen von "100 Jahre Christine Brückner und Otto Heinrich Kühner"

Silvia und Lutz Freyer sind eine Zeit lang ins Wohnhaus von Christine Brückner und Otto Heinrich Kühner gezogen, um sich ihnen auf intuitive Weise zu nähern. Sie haben dort mit eigenen Skulpturen, Bildern und Zeichnungen Lücken gesucht oder geschaffen. So sind Bilder und Filme entstanden, in denen sich ihr Künstlersein mit dem von Christine Brückner und Otto Heinrich Kühner berührt. Lutz Freyer ist in seiner Kunst vor allem mit ‚denkenden Zeichnungen‘ beschäftigt, Silvia Freyer mit plastischen Arbeiten, die Auflösung und Veränderung zum Thema haben.
Beide arbeiten oft gemeinsam, auch kuratorisch, an Räumen, wie im Kasseler Hugenottenhaus mit ihrer aktuellen Ausstellung „Doppelzimmer“ (16.7. – 26.9.2021), in der es einen von F.W. Block gestalteten Raum zum Dichterpaar Brückner-Kühner gibt.

Kunsttempel
© Freyer
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Ich stimme zu