Güstaf und Smoky 41: Einzelgängertheater und geheimnisvoller Walkact

Performance / Theater / Tanz
Kulturhaus Dock 4
03.09.2021 18:00 Uhr

Nicht ganz in der Gegenwart - Aber bestimmt nicht von Gestern.

Mit seinem leuchtenden und dampfenden Gefährt Smoky 41 scheint Güstaf einer
rätselhaft fremden und doch vertrauten Welt zu entstammen.

Besucherinnen und Besucher der Veranstaltung werden träumen und staunen, wenn
Güstaf und Smoky ihre zauberhaften Lichtspiele entfachen. Einzelne Personen bekommen die Möglichkeit in die Maschine hineinzuschauen. Sie erhalten einen Einblick in Smokys fantastisches Innenleben.

Inspiriert von der Begegnung mit dem Publikum lässt Güstaf in der Interaktion spielerisch
immer wieder überraschende Momente außerhalb von Raum und Zeit entstehen – manchmal komisch, manchmal anrührend. Und manchmal einfach nur schön.

Anmeldung über www.dock4.de/karten

Die Veranstaltung findet im Rahmen von #KS21 – Kultur im Sommer 2021 der Stadt Kassel statt und wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.

Es gelten die aktuellen Regelungen der Landesregierung.
Bitte informieren Sie sich auf www.kassel.de und www.hessen.de

Kulturhaus Dock 4
© Corinna Lugert
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Ich stimme zu