Modelleisenbahn-Anlage „Bebra 1958“ / Züge der 50er

Ausstellung / Installation
Technik-Museum Kassel
03.09.2021 15:00 - 22:00 Uhr

Im Technik-Museum Kassel wird stetig an einer Eisenbahn-Modellanlage (22m x 8m), H0, Maßstab 1:87, gebaut. Ziel ist es, den damals relevanten Eisenbahnknotenpunkt Bebra im Jahr 1958 nachzubauen. Alles entsteht im Eigenbau. Besucher*innen sehen und erleben, wie Bäume, Böschungen und Grasflächen entstehen.

Neben der Landschaftsgestaltung mit Darstellung der Landwirtschaft der 1950er Jahre und historischen Zugfolgen geht es auch um die Darstellung relevanter Technik im Modell: Digitale Steuerung, Messen, Steuern und Regeln, Signal- und Verkehrsleittechnik und anderes mehr.

Das Modellbahn-Team schickt die Züge der 50er Jahre in Originalkompositionen gemäß Originalfahrplänen auf die Strecke. Erfreuen Sie sich an den Zügen und den interessanten Details abseits der Bahnstrecke.

Technik-Museum Kassel
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Ich stimme zu