STADT.MUSEUM.BUNKER

Führung / Exkursion
Stadtmuseum Kassel
03.09.2021 20:00 - 22:00 Uhr

In Kooperation mit dem Vikonauten e.V.

Bereits im 17. Jh. etablierte sich Kassel als Garnisonsstadt und wurde in der NS-Zeit schließlich zu einem wichtigen Standort der Kriegswaffenproduktion – mit weitreichenden Folgen für die Stadt. Inwiefern diese in der Gegenwart noch sichtbar sind, erfahren Sie bei dieser Führung. Wir beginnen mit einem Rundgang durch die Dauerausstellung und Informationen zu den Themen Nationalsozialismus, Zweiter Weltkrieg und Stadtzerstörung. Im Anschluss begeben wir uns in das unterirdische Areal einer Felsenkelleranlage, die im Zweiten Weltkrieg zu einem öffentlichen Luftschutzstollen, dem „Viktoriabunker“, umgebaut wurde.

Dauer: 120 Min. mit Annette Schramm
Treffpunkt: Stadtmuseum

Stadtmuseum Kassel
© Stadtmuseum Kassel
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Ich stimme zu