documenta-Halle

Das Gebäude wurde 1992 zur documenta 9 errichtet und dient seitdem als Standort der documenta-Ausstellungen. Zwischen den Ausstellungen wird die Halle von externen Veranstaltern genutzt.
Zur KW35 - Kasseler Woche der Museen präsentiert der Verein "Präsentation zeitgenössischer Kunst e.V." einen Überblick über das Lebenswerk des Kasseler Künstlers Johann Rosenboom.

Behindertengerecht Die Einrichtung ist uneingeschränkt für Rollstuhlfahrer/innen zugänglich.
Zum Stadtplan Programm der KW35

Adresse

Verein Präsentation zeitgenössischer Kunst e.V.
Zu Gast in der documenta-Halle
Du-Ry-Straße 1

documenta-Halle

Öffnungs­zeiten

Öffnungszeiten zur KW35
Do 10-20 Uhr, Fr/Sa 10-22 Uhr, So 10-19 Uhr

Jahresöffnungszeit
Abhängig von Veranstaltungen

Welten. Eine Reise nach Epirrhema
29. August bis 12. September 2021
Tägliche Öffnungszeiten: 10.00 bis 19.00 Uhr

Kontakt

Verein Präsentation zeitgenössischer Kunst e.V.
Weimersgasse 23
34130 Kassel

Reservierung nicht möglich

Ver­kehrs­ver­bin­dung­en

Haltestelle Friedrichsplatz
Tram 1, 3, 4, 5, 6, 8
RT 1, 4

Hier geht's zur Fahrplanauskunft des NVV.

Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Ich stimme zu